Archiv der Kategorie ‘Wettbewerbe‘

 
 

Wettbewerb Schlachthofquartier Offenburg

Am 22. Juli 2020 fand die Preisgerichtssitzung zu o.g. Wettbewerb statt. Leider befand sich der WB-Beitrag von Lehmann Architekten und faktorgruen Landschaftsarchitekten bdla Beratende Ingenieure, Freiburg nicht im Kreis der prämierten Arbeiten.

WB Erweiterung Eisschnelllaufhalle – Sportforum Berlin

In der am 18.06.2020 stattgefundenen Preisgerichtssitzung gehörte der WB-Beitrag von Lehmann Architekten leider nicht zu den prämierten Arbeiten.

WB Neubau Gesamtschule Kolkwitz

Für den WB Neubau Gesamtschule Kolkwitz fand am 08. Januar 2020 die Preisgerichtssitzung statt. Leider befand sich der WB-Beitrag von Lehmann Architekten und w+p Landschaften, Offenburg/Berlin nicht unter den Preisträgern.

Wettbewerb Neubau Kombibad Herzogenried, Mannheim

Die Preisgerichtssitzung für den Wettbewerb Kombibad Mannheim fand am 27.11.2019 statt. Leider gehörte der WB-Beitrag von Lehmann Architekten GmbH und w+p Landschaften Freie Landschaftsarchitekten BDLA nicht zu den prämierten Arbeiten.

Wettbewerb Erweiterung Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Am 12.09.2019 fand die Preisgerichtssitzung zum o.g. Wettbewerb statt. Der WB-Beitrag von Lehmann Architekten GmbH und w+p Landschaften / Hans-Jörg Wörhle, Berlin befand sich leider nicht unter den prämierten Arbeiten.

Wettbewerb Kombibad Kehl

In der Preisgerichtssitzung am 02. Juli 2019 zum o.g. Wettbewerb erlangte der Beitrag von Lehmann Architekten GmbH und w+p Landschaften Freie Landschaftsarchitekten, Offenburg/Berlin den 3. Preis! Herzlichen Glückwunsch!

Wettbewerb Neubau Heinrich-Hoffmann-Schule mit Kita, Darmstadt

Am Mittwoch, 19. Juni 2019 fand die Preisgerichtssitzung zum o.g. Wettbewerb statt. Leider befand sich der WB-Beitrag von Lehmann Architekten und w+p Landschaften, Berlin/Offenburg nicht unter den prämierten Arbeiten.

Wettbewerb Kombibad Hirschbach, Aalen

Im abschließenden Verhandlungsverfahren am 11.04.2019 zum o.g. Wettbewerb wurde die Überarbeitung des WB-Beitrages (1. Preis) des Büro Lehmann Architekten und Jetter Landschaftsarchitekten, Stuttgart durch das Verhandlungsgremium leider nicht zur Beauftragung vorgeschlagen.

( Weitere Bilder )

Wettbewerb „Neubau Gymnasium Essen Nord-Ost“

In der Preisgerichtssitzung am 12.04.2019 zum o.g. Wettbewerb erzielte der WB-Beitrag von Lehmann Architekten GmbH in Zusammenarbeit mit office03 – Waldmann & Jungblut aus Köln, urbanegestalt PartGmbB aus Köln, ahw Ingenieure GmbH aus Münster und Bert Böcking GmbH Planungsbüro Haustechnik aus Köln den 2. Preis.
Herzlichen Glückwunsch!


Wettbewerb Stadtbau Süd in Münster

Das Wettbewerbsjahr geht erfolgreich weiter:
In der Preisgerichtssitzung am 06. Februar 2019 zum o.g. Wettbewerb erzielte der Beitrag von Lehmann Architekten den 3. Preis.
Herzlichen Glückwunsch!